Hundesport

Wenn Sie unter Hundesport „Bei√üen und Bellen“ verstehen, sind Sie bei uns nicht richtig. Unser Zauberwort hei√üt „Agility“.

 

  In der Pr√§ambel des Agility – Reglement der FCI hei√üt es, dass diese Disziplin „darin besteht, die verschiedenen Hindernisse √ľberwinden zu lassen, mit der Absicht, ihre Intelligenz und ihre Beh√§ndigkeit zu √ľberpr√ľfen. Es handelt sich um ein erzieherisches Spiel, welches u.a. dazu dient, ihre Sozialvertr√§glichkeit zu f√∂rdern ….. Die Disziplin erfordert eine gute Harmonie von Hund und Hundef√ľhrer …… Es ist also Voraussetzung, dass die Teilnehmer die elementaren Grundlagen von Erziehung und Gehorsam besitzen.“

 

sport2l

 

Wir haben eine Vielzahl an Agility – Ger√§ten, darunter auch viele, die f√ľr Wettbewerbe vorgeschriebenen sind. Agility ist bei uns ein Mix aus Erziehung und sportlicher Bet√§tigung im Team, wobei wir keine H√∂chstleistungen fordern, uns mit Ihnen aber √ľber bessere Leistungen im Team freuen.

 

 

 

sport3l

F√ľr alle, die es etwas gem√ľtlicher m√∂gen, gibt es da noch „die kleine Schwester“ des Agility – „Mobility“. Hier kommt es bei verschiedenen Anforderungen eher darauf an, mit Geschick ins Ziel zu kommen, also auch Harmonie im Team. F√ľr unsere „Intelligenzler“ haben wir dann noch Flyball – hat der Hund erst einmal gelernt, den Ball fliegen zu lassen, gibt es kein Halten mehr…